GlücksSpirale-Rente geht nach Niedersachsen

13. September 2021

Auch Geduld kann zum Erfolg führen: Ein ABO-Spielauftrag, der in Niedersachsen an den Ziehungen der Soziallotterie GlücksSpirale teilnimmt, ist seit Samstagabend ein millionenschweres Wertpapier. Sein/e Besitzer/in, der/die LOTTO Niedersachsen bekannt ist, kann sich die nächsten 20 Jahre Monat für Monat über 10.000 Euro Zuwachs auf dem Konto freuen.

Der GlücksSpirale-Volltreffer gelang mit der am Samstag in München gezogenen siebenstelligen Gewinnzahl 3236155.

Der Gesamtwert der Rente entspricht einem Barwert von 2,1 Millionen Euro, der auf Wunsch auch auf einmal ausbezahlt werden kann.

Die GlücksSpirale bietet jede Woche die Chance auf eine Rente von monatlich 10.000 Euro, die 20 Jahre lang ausbezahlt wird und weitere Geldgewinne von bis zu 100.000 Euro.

Mit der Zusatzlotterie "Die Sieger-Chance" haben Spielteilnehmer die Chance auf eine Extra-Rente von 5.000 Euro monatlich - ab sofort für zehn Jahre. Außerdem gibt es Woche für Woche 3 x 1 Million Euro und 2 x 10.000 Euro zu gewinnen.

GlücksSpirale spielen

Diese Seite teilen via

Die Pressemitteilungen/Neuigkeiten der GlücksSpirale auf LOTTO.de werden von dem für dieses Produkt beauftragten Unternehmen des Deutschen Lotto- und Totoblocks verantwortet.
Freistaat Bayern vertreten durch die Staatliche Lotterie- und Spielbankverwaltung in Bayern

Theresienhöhe 11
80339 München
Postfach 201953
80019 München