GlücksSpirale Rentengewinn in Sachsen-Anhalt

Alles neu macht der Mai. Was das Materielle angeht, steht dafür einem Lottotipper aus Magdeburg ein stolzer GlücksSpirale Rentengewinn von 10.000 Euro monatlich, 20 Jahre lang zur Verfügung. Seinen Hauptgewinn vom vergangenen Samstag in der Gewinnklasse 7 kann er sich wahlweise auch als Einmalbetrag in Höhe von 2.100.000 Euro auszahlen lassen. Auf einem vollausgefüllten LOTTO-Normalschein hatte er neben der höchst erfolgreichen Teilnahme an der GlücksSpirale auch die Teilnahme an den Zusatzlotterien Spiel 77 und SUPER 6 angekreuzt.
Die GlücksSpirale ist die Soziallotterie von LOTTO. Jede Woche bietet sie als Endziffernlotterie die Chance auf den Hauptgewinn von 2.100.000 Euro in der höchsten Gewinnklasse 7 bei sieben übereinstimmenden Ziffern der Losnummer mit der gezogenen Gewinnzahl. Außerdem Chancen auf weitere Geldgewinne von bis zu 100.000 Euro in den unteren Gewinnklassen.
Mit der Zusatzlotterie „Die Sieger-Chance“ haben Spielteilnehmer die Chance auf eine Extra-Rente von 5.000 Euro monatlich – ab sofort für zehn Jahre. Außerdem gibt es Woche für Woche 3 x 1 Million Euro und 2 x 10.000 Euro zu gewinnen.

GlücksSpirale spielen

Diese Seite teilen via