Erste "Sieger-Chance"-Rente des Jahres: zehn Jahre lang jeden Monat 5.000 Euro nach Baden-Württemberglips

27. Januar 2020

Der Bann ist gebrochen. Eine Spielteilnehmerin aus Baden-Württemberg hat bei der GlücksSpirale-Zusatzlotterie „Die Sieger-Chance“ die erste Rente des laufenden Jahres gewonnen. Die Kundenkarten-Spielerin ist LOTTO Baden-Württemberg bekannt.  

Die frisch gebackene Rentnerin aus dem Ortenau-Kreis hatte sich bei der Abgabe ihres Spielauftrags nicht nur für die Teilnahme am Klassiker „LOTTO 6aus49“ entschieden. Zusätzlich nahm sie mit ihrem Spielschein auch an der „GlücksSpirale“ und deren Zusatzlotterie „Die Sieger-Chance“ teil. Insbesondere die drei Euro Spieleinsatz zusätzlich zum Einsatz für die GlücksSpirale musste sie nicht bereuen, weil sie sich mit der gezogenen Gewinnzahl 599331 dort die Extra-Rente sicherte. Das bedeutet einen Zuwachs von 5.000 Euro monatlich für ihr Konto - ab sofort für zehn Jahre.

Die GlücksSpirale bietet jede Woche die Chance auf eine Rente von monatlich 10.000 Euro, die 20 Jahre lang ausbezahlt wird und weitere Geldgewinne von bis zu 100.000 Euro. Mit der Zusatzlotterie „Die Sieger-Chance“ haben Spielteilnehmer die Chance auf eine Extra-Rente von 5.000 Euro monatlich – ab sofort für zehn Jahre. Außerdem gibt es Woche für Woche 3 x 1 Million Euro und 2 x 10.000 Euro zu gewinnen.

GlücksSpirale spielen

Ziehung vom Samstag, 24.10.2020
Gewinn­klasseGewinn­zahlenGewinne*QuotenGewinne* / Quoten
VII**** 90567260 x2.100.000 €
(10.000 € monatlich)**
0 x /
2.100.000 €
(10.000 € monatlich)**
VI*** –394974
–393149
2 x100.000 €2 x /
100.000 €
V ––7100712,2 x10.000 €12,2 x /
10.000 €
IV –––376999,6 x1.000 €99,6 x /
1.000 €
III ––––566970,6 x100 €970,6 x /
100 €
II –––––549.833,7 x25 €9.833,7 x /
25 €
I ––––––694.830,8 x10 €94.830,8 x /
10 €
*/**/***/**** anzeigenAlle Angaben ohne Gewähr.

Diese Seite teilen via

Die Pressemitteilungen/Neuigkeiten der GlücksSpirale auf LOTTO.de werden von dem für dieses Produkt beauftragten Unternehmen des Deutschen Lotto- und Totoblocks verantwortet.
Freistaat Bayern vertreten durch die Staatliche Lotterieverwaltung in Bayern

Theresienhöhe 11
80339 München
Postfach 201953
80019 München