Berliner Volltreffer bei "Sieger-Chance" an Pfingsten - monatlich 5.000 Euro aufs Konto, zehn Jahre lang

11. Juni 2019

Ausgerechnet am eher beschaulichen Pfingstsamstag hat das Leben eines Berliner GlücksSpirale-Spielteilnehmers rasant an Fahrt gewonnen.
Ab sofort erhält er zehn Jahre lang 5.000 Euro aufs Konto überwiesen, weil er seinen Spielschein mit dem Kreuz im „Ja“-Feld der Zusatzlotterie „Die Sieger-Chance“ abgegeben hatte. Mit dieser Entscheidung packte er seine Chance auf den Rentengewinn beim Schopf, denn seine Spielquittung wies die am Samstagabend in München gezogene Gewinnzahl 847386 auf.
An der „Sieger-Chance“ hatte der frisch gebackene Rentner mit drei Euro zusätzlich zu seinem GlücksSpirale-Einsatz teilgenommen.
Zwei Gewinne in Höhe von 10.000 Euro gingen nach Baden-Württemberg, je einer nach Rheinland-Pfalz, Nordrhein-Westfalen und Hessen.
Die GlücksSpirale bietet jede Woche die Chance auf eine Rente von monatlich 10.000 Euro, die 20 Jahre lang ausbezahlt wird und weitere Geldgewinne von bis zu 100.000 Euro. Mit der Zusatzlotterie „Die Sieger-Chance“ haben Spielteilnehmer die Chance auf eine Extra-Rente von 5.000 Euro monatlich – ab sofort für zehn Jahre. Außerdem gibt es Woche für Woche 3 x 1 Million Euro und weitere Gewinne in Höhe von 10.000 Euro zu gewinnen.

GlücksSpirale spielen

Ziehung vom Samstag, 12.10.2019
Gewinn­klasseGewinn­zahlenGewinne*QuotenGewinne* / Quoten
VII**** 57269020 x2.100.000 €
(10.000 € monatlich)**
0 x /
2.100.000 €
(10.000 € monatlich)**
VI*** –658176
–445799
0 x100.000 €0 x /
100.000 €
V ––0955410 x10.000 €10 x /
10.000 €
IV –––283692 x1.000 €92 x /
1.000 €
III ––––976962,4 x100 €962,4 x /
100 €
II –––––007.232 x25 €7.232 x /
25 €
I ––––––685.576,7 x10 €85.576,7 x /
10 €
*/**/***/**** anzeigenAlle Angaben ohne Gewähr.

Diese Seite teilen via

Die Pressemitteilungen/Neuigkeiten der GlücksSpirale auf LOTTO.de werden von dem für dieses Produkt beauftragten Unternehmen des Deutschen Lotto- und Totoblocks verantwortet.
Freistaat Bayern vertreten durch die Staatliche Lotterieverwaltung in Bayern

Theresienhöhe 11
80339 München
Postfach 201953
80019 München