09. November 2015

LOTTO-Jackpot ist weg: Sologewinner aus Baden-Württemberg mit fast 4 ½ Mio. Euro

Saarbrücken, 9. November 2015 / as / 101

 

LOTTO-Jackpot ist weg: Sologewinner aus Baden-Württemberg mit fast 4 ½ Mio. Euro

Der Jackpot von LOTTO 6aus49 ist weg. Ein Lottospieler aus Baden-Württemberg hat ihn am Samstag geknackt. Er ist bundesweit der einzige Spieler, der die sechs Gewinnzahlen inklusive Superzahl richtig getippt hatte. Sein Sologewinn beträgt exakt 4.494.237,90 Euro.

Fünf weitere Lotto-Spieler hätten beinahe am großen Glück teilhaben können. Zwei Tippern aus Baden-Württemberg und jeweils einem Tipper aus den Ländern Bayern, Mecklenburg-Vorpommern und Nordrhein-Westfalen fehlte zu ihrem Sechser lediglich die Superzahl, um an den Gewinntopf zu kommen. Alle fünf Tipper mit dem richtigen Sechser haben jeweils 350.155,20 Euro gewonnen.

Zur nächsten Ziehung am Mittwoch startet der Jackpot dann wieder mit rund 1 Mio. Euro.

In der Zusatzlotterie Spiel 77 steigt der Jackpot. Am Mittwoch spielt die Endziffernlotterie rund 3 Mio. Euro im ersten Rang aus. Am Samstag konnte kein Tipper den Gewinntopf holen.

In der Zusatzlotterie SUPER6 haben sechs Tipper in der höchsten Kategorie gewonnen. Drei Spielteilnehmer aus Berlin und jeweils ein Spielteilnehmer aus den Bundesländern Bayern, Hessen und Niedersachsen haben jeweilig 100.000 Euro gewonnen.

Zurück
49 16 8 34 21 9 12 40 12 2
nach obennach oben