LOTTO 6aus49Pressemeldung

18. Mai 2015

LOTTO 6aus49: Rheinland-Pfalz schafft das Tripel mit einem Drilling

Saarbrücken, 18. Mai 2015 / as / 042

 

LOTTO 6aus49: Rheinland-Pfalz schafft das Tripel mit einem Drilling

Dreifache Freude in Rheinland-Pfalz. Am Samstag haben gleich drei Tipper mit einem sogenannten Zahlen-Drilling einen Sechser im LOTTO 6aus49 geschafft. Mit der Zahlenfolge 14-15-16 und den restlichen Gewinnzahlen 34-40-47 werden die drei Rheinland-Pfälzer um jeweils 612.137,70 Euro reicher.

Der Jackpot bleibt standhaft, weil den Glückspilzen die Superzahl 5 fehlte, um die Gewinnklasse 1 zu erreichen. Damit steigt der LOTTO-Jackpot zur nächsten Spielrunde am Mittwoch auf rund 11 Mio. Euro.

In der Zusatzlotterie Spiel 77 steigt ebenfalls der Jackpot, da kein Spieler die höchste Gewinnklasse erreicht hat. Am Mittwoch liegen hier rund 1 Mio. Euro im Topf.

In der Zusatzlotterie SUPER6 haben vier Tipper den Höchstgewinn von 100.000 Euro erzielt. Die Glücklichen kommen aus den Bundesländern  Bayern, Hamburg, Sachsen und Sachsen-Anhalt.

Zurück
49 16 8 34 21 9 12 40 12 2
nach obennach oben