02. Februar 2015

Drei LOTTO-Spieler gewinnen über 600.000 Euro, knacken aber nicht den Jackpot

Saarbrücken, 2. Februar 2015 / as / 011

 

Drei LOTTO-Spieler gewinnen über 600.000 €, knacken aber nicht den Jackpot

Drei Lotto-Spieler aus Baden-Württemberg, Bayern und Nordrhein-Westfalen haben durch die Ziehung der Gewinnzahlen am Samstag jeweils 601.387,40 € gewonnen. Sie tippten alle drei in der Zahlenlotterie bei LOTTO 6aus49 einen Sechser, knackten aber nicht den Jackpot, da ihnen die entsprechende Superzahl fehlte. Der Gewinntopf in Rang 1 ist daher am Mittwoch mit rund 6 Mio. € gefüllt.

Dagegen ist der Jackpot in der Zusatzlotterie Spiel 77 geknackt. Ein Tipper aus Nordrhein-Westfalen holt sich diesen, indem er die korrekte siebenstellige Gewinnzahl getippt hat. Der Glückspilz hat 2.677.777 € gewonnen.

In der Zusatzlotterie SUPER6 haben fünf Spieler jeweils 100.000 € gewonnen. Zwei Gewinner haben die Zusatzlotterie in Nordrhein-Westfalen, jeweils ein Gewinner kommt aus Bayern, Niedersachsen und Sachsen.

Zurück
49 16 8 34 21 9 12 40 12 2
nach obennach oben