LOTTO 6aus49Pressemeldung

14. August 2014

Nullrunde bei Sechsern beschert LOTTO-Spielern einen Doppel-Jackpot

Saarbrücken, 14. August 2014 / as / 076

 

Nullrunde bei Sechsern beschert LOTTO-Spielern einen Doppel-Jackpot

Das LOTTO-Glück macht Pause. Mit der gestrigen Ziehung von LOTTO 6aus49 hat kein einziger Tipper weder einen Sechser noch einen Super-Sechser (sechs Richtige plus Superzahl) erzielt. Die Nullrunde bei den Sechsern beschert den Lottospielern zum Samstag einen Doppel-Jackpot. Im ersten Rang ist es möglich rund 4 Mio. € zu gewinnen, im zweiten Rang besteht die Möglichkeit auf einen Millionen-Gewinn in Höhe von rund 2 Mio. €.

Im Spiel 77 hat ein Spieler der Zusatzlotterie einen Volltreffer gelandet. Der Tipper aus Nordrhein-Westfalen hat 377.777 € gewonnen, weil er die die gezogene siebenstellige Gewinnzahl auf seinem Spielschein hatte.

In der Zusatzlotterie SUPER 6 hat dagegen das Glück fünf Tipper getroffen. Zwei Spieler aus Bayern und jeweils ein Tipper aus Rheinland-Pfalz, Schleswig-Holstein und Thüringen haben je 100.000 € gewonnen.

Zurück
49 16 8 34 21 9 12 40 12 2
nach obennach oben