07. August 2014

LOTTO 6aus49: Drilling lässt Tipper aus Sachsen-Anhalt jubeln

Saarbrücken, 7. August 2014 / as / 073

 

LOTTO 6aus49: Drilling lässt Tipper aus Sachsen-Anhalt jubeln

Nach dem Fünfling der vergangenen Woche (9-10-11-12-13-37) gab es in der gestrigen Ziehung von LOTTO 6aus49 u.a. eine Dreier-Zahlenreihe von 5-6-7-21-31-45. Der Drilling lässt einen Lottospieler aus Sachsen-Anhalt jubeln, denn er hat die sechs richtigen Gewinnzahlen in einem Kästchen angekreuzt. Da er bundesweit der einzige Tipper ist, dem dieser Sechser gelang, ist er nun um 895.129,40 € reicher.

Eine Zahlenreihe mit drei aufeinander folgenden Zahlen hat es bislang insgesamt 311 Mal gegeben. Die Reihe 5-6-7 ist zum fünften Mal in der Lottogeschichte seit 1955 gezogen worden.

In der Mittwochsziehung gab es keinen Volltreffer - sprich der Jackpot ist nicht geknackt. Das bedeutet, dass es am Samstag um rund 12 Mio. € in Gewinnklasse 1 geht.

In der Zusatzlotterie Spiel 77 steht erneut ein Millionen-Jackpot bereit. Dieser wurde gestern wiederum nicht geknackt. Das ist bereits das elfte Mal in Folge. Im Topf liegen am Samstag somit rund 8 Mio. €.

Über einen ähnlich langen Zeitraum konnte sich der Spiel 77-Jackpot zuletzt im Jahr 2013 halten. Am 24.8.2013 wurde der Topf mit rund 7,7 Mio. € erst in der 11. Spielrunde geknackt.

In der Zusatzlotterie SUPER6 haben drei Gewinner aus Baden-Württemberg, Bremen und Nordrhein-Westfalen jeweils 100.000 € in der höchsten Klasse gewonnen.

Zurück
49 16 8 34 21 9 12 40 12 2
nach obennach oben