06. Februar 2014

LOTTO-Jackpot klettert auf rund 8 Mio. Euro

LOTTO-Jackpot klettert auf rund 8 Mio. Euro

Die Gewinnzahlen der gestrigen Ziehung von LOTTO 6aus49 haben lediglich einem Tipper aus Baden-Württemberg Glück gebracht. Er kreuzte die Zahlen 7-9-16-17-26-32 in einem Kästchen auf seinem Spielschein an und wird damit zum Sechser-Gewinner. Der Spielteilnehmer ist bundesweit der einzige Tipper, bei dem die Vorhersage der ermittelten Gewinnzahlen klappte. Gewonnen hat er nun fast eine Million € – exakt 951.695,50 €.

Da keiner den Jackpot von LOTTO 6aus49 knacken konnte, klettert er weiter nach oben. Zur Spielrunde am Samstag liegen somit rd. 8 Mio. € im Jackpot.

Neben dem Glückspilz im Lotto-Spiel hat ein Tipper in der Zusatzlotterie SUPER6 die höchstmögliche Summe gewonnen. Ein Hamburger bekommt nun 100.000 € ausbezahlt.

Die nächste Ziehung findet am kommenden Samstag ab 19:25 Uhr statt. Zu sehen ist diese im Internet unter LOTTO.de. Durch die Sendung führt Nina Azizi.

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------

Jahresstatistik der Millionäre:

LOTTO 6aus49:

insgesamt 6 LOTTO-Millionäre, höchster Jackpot des Jahres 2014:

29.1. Niedersachsen (1) - 24.397.198,30 Euro

Spiel 77: 5 Millionäre durch die Zusatzlotterie

 

Bilanz des Deutschen Lotto- und Totoblocks (DLTB) in 2013:

2,8 Mrd. € für das Gemeinwohl. Von dieser Summe konnten zahlreiche Projekte – von Sport, über Kultur, Umwelt, Soziales bis hin zum Umwelt- und Denkmalschutz – wie auch die Bundesländer über die Lotteriesteuer finanziell profitieren.

92 neue Millionäre durch die DLTB-Spielangebote. Die meisten (47 Spieler) durch das beliebte LOTTO 6aus49, gefolgt von Spiel 77 (19 Spieler) und der GlücksSpirale (12 Spieler).

Höchster LOTTO-Jackpot von 27.087.934,80 € wurde am 7.9.2013 von Spielern aus Berlin und Hessen geknackt.

Höchster Einzelgewinn (rd. 46 Mio. €) ging an einen Hessen im Spiel Eurojackpot.

Zurück
49 16 8 34 21 9 12 40 12 2
nach obennach oben