02. Januar 2014

Guter Jahresstart: Tipper aus Mecklenburg-Vorpommern gewinnt fast 1 Million Euro

Guter Jahresstart: Tipper aus Mecklenburg-Vorpommern gewinnt fast 1 Million Euro

Das nennt man einen gelungen Start in das neue Jahr. Bei der Mittwochs-Ausspielung von LOTTO 6aus49 hat ein Tipper aus Mecklenburg-Vorpommern fast 1 Million € gewonnen – exakt 971.719,40 €.

Er ist bundesweit der einzige Spielteilnehmer, dem in der ersten Ziehung des Jahres ein Sechser gelungen ist.

Der Jackpot konnte nicht geknackt werden. Am Samstag steht ein sogenannter Doppel-Jackpot mit insgesamt rd. 7 Mio. € bereit. In der Gewinnklasse 1 besteht die Möglichkeit, 5 Mio. € und in der zweiten Gewinnklasse 2 Mio. € zu gewinnen.

Für Samstag lohnt es sich zudem, beim Tippen die Zusatzlotterie Spiel 77 anzukreuzen. Hier wurde gestern der Jackpot ebenfalls nicht geknackt. Dieser steigt zur nächsten Spielrunde auf rd. 4 Mio. €.

Über 100.000 € können sich Tipper aus Hessen (1) und Nordrhein-Westfalen (3) freuen. Sie haben an der Zusatzlotterie SUPER6 teilgenommen und in der höchsten Klasse gewonnen.

Zurück
49 16 8 34 21 9 12 40 12 2
nach obennach oben