18. November 2013

21 Millionen-Jackpot von LOTTO 6aus49 geknackt: Rheinland-Pfälzer gelingt der Millionen-Coup

21 Millionen-Jackpot von LOTTO 6aus49 geknackt: Rheinland-Pfälzer gelingt der Millionen-Coup

In der zurückliegenden Spielrunde gab es bei LOTTO 6aus49 insgesamt 14 Mal einen Sechser, aber nur einem Spielteilnehmer gelang der große Coup. Ein Rheinland-Pfälzer hatte als Einziger bundesweit die gezogenen Gewinnzahlen inklusive Superzahl richtig. Damit hat er auch als einziger Tipper Anspruch auf den Jackpot in Höhe von exakt 21.273.654,20 €.

Die weiteren dreizehn Sechser tippten Spielteilnehmer aus Baden-WürttembergBayern (3), HamburgNiedersachsen (3), Nordrhein-WestfalenRheinland-Pfalz, Sachsen und Schleswig-Holstein (2). Hier hat jeder nun 272.241,30 € gewonnen.

Im Spiel 77 hat ein Tipper aus Baden-Württemberg den Hauptgewinn erhalten. Seine siebenstellige Spielschein-Nummer stimmte mit den Gewinnzahlen überein und so bekommt er nun 1.177.777 € ausbezahlt.

Im Spiel SUPER 6, der Zusatzlotterie, gehen die Hauptgewinne in Höhe von 100.000 € jeweils ein Mal nach Baden-Württemberg und ein Mal ins Saarland.

Zurück
49 16 8 34 21 9 12 40 12 2
nach obennach oben