LOTTO 6aus49Pressemeldung

12. Juli 2012

LOTTO-Jackpot gewinnt an Höhe - Eurojackpot auf Rekordhoch

Der Jackpot bei LOTTO 6aus49 gewinnt an Höhe. Auf voraussichtlich rund acht Millionen € steigt die zu erwartende Gewinnsumme in Gewinnklasse eins (sechs Richtige mit Superzahl) bis zur nächsten Ziehung am kommenden Samstag. Zwar waren bundesweit auf gleich drei Tippscheinen, von denen zwei in Bayern und einer in Hamburg abgegeben wurden, die gestern gezogenen Gewinnzahlen 11, 16, 21, 29, 32 und 43 innerhalb eines Tippfelds angekreuzt, doch fehlte den Spielscheinen die richtige Superzahl 1 zu Treffern der höchsten Gewinnkategorie. Die "Sechser" sind je 280.521,60 € wert. Ein weiterer Jackpot steht am Samstag bei Spiel 77, da für die gestrige Mittwochsziehung bundesweit kein Teilnahmeformular mit der ermittelten siebenstelligen Losnummer 1007344 abgegeben wurde. Bei der Zusatzlotterie sind deshalb voraussichtlich rund drei Millionen € zu gewinnen. Voraussichtlich rund 20 Millionen € werden bis morgen bei der europäisch koordinierten Lotterie Eurojackpot erwartet. Eurojackpot ist eine in acht europäischen Ländern spielbare Zahlenlotterie, die in Deutschland von den staatlich konzessionierten Lotteriegesellschaften angeboten wird. Beim Eurojackpot werden 5 aus 50 Zahlen und 2 aus 8 Eurozahlen getippt, also insgesamt 7 Zahlen. Jeden Freitag befinden sich mindestens 10 Millionen € im Jackpot der Klasse 1. Die Ziehung, die von acht europäischen Ländern veranstaltet wird, findet jeden Freitagabend in der finnischen Hauptstadt Helsinki statt.

Presse-Kontakt:

Oliver Albrecht

Telefon 089/28655586

Fax 089/28655300

oliver.albrecht@lotto-bayern.de

Zurück
49 16 8 34 21 9 12 40 12 2
nach obennach oben