LOTTO 6aus49Pressemeldung

09. Juli 2012

Jackpots: Bei LOTTO 6aus49 rund 6 Millionen, bei Eurojackpot rund 20 Millionen Euro zu gewinnen

Der Jackpot bei LOTTO 6aus49 wächst weiter. Auf voraussichtlich rund sechs Millionen € steigt die zu erwartende Gewinnsumme in Gewinnklasse eins (sechs Richtige mit Superzahl) bis zur nächsten Ziehung am Mittwoch, 11. Juli, an. Zwar hatten bundesweit gleich vier Tipper die am Samstag gezogenen Zahlen 6, 10, 29, 30, 43 und 49 angekreuzt, doch fehlte ihren Spielscheinen die richtige Superzahl 2 zu Treffern der höchsten Gewinnkategorie. Die "Sechser" - zwei davon erzielt in Nordrhein-Westfalen, je einer in Bayern und Brandenburg - sind jeweils 445.114,80 € wert. Einen weiteren Jackpot in Höhe von rund zwei Millionen € gibt es am Mittwoch bei Spiel 77 zu gewinnen, da für die letzte Ziehung bundesweit kein Teilnahmeformular mit der aufgedruckten siebenstelligen Losnummer 3901680 abgegeben wurde. Voraussichtlich rund 20 Millionen € werden als Gewinnsumme in der höchsten Gewinnklasse der neuen europäisch koordinierten Lotterie Eurojackpot bis zur nächsten Ziehung am Freitag, 13. Juli, erwartet. Kein einziger Tipper in den acht Teilnehmer-Nationen Spanien, Dänemark, Estland, Finnland, Italien, Niederlande, Slowenien und Deutschland (alle 16 Bundesländer) hatte die am letzten Freitag gezogenen Gewinnzahlen 10, 22, 24, 33 und 38 plus die Eurozahlen 2 und 6 zugleich in einem Feld angekreuzt. Nur knapp daneben lag indes ein Spielteilnehmer aus Niedersachsen, der in Gewinnklasse zwei (Fünf Richtige plus eine korrekte Eurozahl) einen Gewinn in Höhe von 300.211,90 € erzielte.

Presse-Kontakt:

Oliver Albrecht

Telefon 089/28655586

Fax 089/28655300

oliver.albrecht@lotto-bayern.de

Zurück
49 16 8 34 21 9 12 40 12 2
nach obennach oben