KENO Spielregeln

Was ist KENO?

KENO ist eine moderne, schnelle Zahlenlotterie mit täglicher Millionenchance. KENO unterscheidet sich von anderen Lotterien vor allem durch sein außergewöhnliches Spielsystem 10 aus 20 aus 70.

Das klingt kompliziert, ist aber in Wirklichkeit ganz einfach:

Aus 70 Zahlen werden 20 Gewinnzahlen per Zufallsgenerator ermittelt. Je nach KENOtyp kann man zwischen 2 und 10 Zahlen ankreuzen. Die Anzahl der getippten Zahlen bestimmt den KENOtyp und damit auch den Gewinnplan. Jeder KENOtyp hat einen eigenen Gewinnplan mit festen Quoten. Je mehr Zahlen angekreuzt werden, je mehr Treffer erzielt werden, desto größer ist der Gewinn.

Der Gewinn richtet sich aber auch nach der Höhe des Einsatzes. Dies ist die zweite große Besonderheit bei KENO. Je nach Wunsch, kann man 1, 2, 5 oder 10 € einsetzen — und dies täglich von Montag bis Sonntag mit der Chance bei 10 € Einsatz und 10 getippten Zahlen der nächste KENO-Millionär zu werden. Die Gewinnwahrscheinlichkeit auf den Höchstgewinn liegt bei 1 : 2,1 Mio.

Auch das ist bei KENO einzigartig: Mit 0 Treffern gewinnen.

Wer KENOtyp 8, 9 oder 10 gespielt hat und keinen einzigen Treffer hat, gewinnt trotzdem. Bei den KENOtypen 9 und 10 gibt es den doppelten Einsatz zurück, bei KENOtyp 8 immerhin noch den Einsatz. Das gibt es bei keiner anderen Zahlenlotterie.

plus 5 — die Zusatzlotterie von KENO

plus 5 ist eine Endziffernlotterie, die nur in Verbindung mit KENO
gespielt werden kann. Hier geht es um eine 5-stellige Losnummer,
die sich auf dem Spielschein befindet. Mit nur 75 Cent Einsatz sind bis zu 5.000 € Gewinn möglich - und auch dies natürlich täglich. Chance 1:100.000.

49 16 8 34 21 9 12 40 12 2
nach obennach oben