GlücksSpiralePressemeldung

09. September 2016

450 Millionen Euro in 25 Jahren: GlücksSpirale bekräftigt Unterstützung der "Deutschen Stiftung Denkmalschutz"

Friederike Sturm, Präsidentin von LOTTO Bayern und Federführerin der
GlücksSpirale, bekräftigt anlässlich des „Tags des offenen Denkmals“ am
kommenden Sonntag, 11. September, die Partnerschaft der Rentenlotterie
mit der Deutschen Stiftung Denkmalschutz (DSD). „Die Erhaltung kulturellen
Erbes ist eine ehrgeizige Aufgabe, zu der wir gern weiterhin unseren Beitrag
leisten“, so Friederike Sturm.
„Mit knapp 450 Millionen Euro hat die GlücksSpirale seit dem Jahr 1991 bis
einschließlich 2015 zahlreiche Projekte zum Erhalt von Denkmalen
unterstützt. Ich freue mich deshalb jedes Jahr darüber, dass sie am Tag des
offenen Denkmals von allen interessierten Besuchern besucht und bestaunt
werden können“, betont Friederike Sturm zufrieden. Die DSD veranstaltet
den „Tag des offenen Denkmals“ in diesem Jahr zum 24. Mal. Über 8000
historische Gebäude, Anlagen, archäologische Stätten, Gärten und Parks,
sind für die Allgemeinheit geöffnet. Er steht dieses Mal unter dem Motto
"Gemeinsam Denkmale erhalten".
„Die konstant hohe Zahl an Besuchern, welche die geöffneten Tore von
sonst zumeist verschlossenen Bauwerken passieren, zeigt: Historische
Bauwerke sind unverzichtbare Zeugen der Geschichte, die es mit der
finanziellen Unterstützung durch die GlücksSpirale zu erhalten lohnt“, stellt
Friederike Sturm angesichts von jährlich zirka vier Millionen Besuchern fest.

Zurück
49 16 8 34 21 9 12 40 12 2
nach obennach oben