EurojackpotPressemeldung

29. Juli 2016

Eurojackpot geknackt: Höchster deutscher Lotteriegewinn aller Zeiten

84,8 Mio. Euro gehen nach Hessen

Der heutige Freitagabend wird für einen deutschen Eurojackpot-Spieler unvergesslich bleiben: Mit den Glückszahlen 4, 8, 22, 36 und 44 sowie den beiden Eurozahlen 5 und 10 wurde ein Spielteilnehmer aus Hessen zum fast 84,8-fachen Multimillionär.

Dazu Andreas Kötter, Chairman der Eurojackpot-Kooperation: „Herzlichen Glückwunsch an den neuen Multi-Millionär. Direkt nach der Fußball-Europameisterschaft fiebern wir alle so langsam aber sicher den anstehenden olympischen Spielen in Brasilien entgegen. Und schon vor Beginn der olympischen Wettbewerbe hat Deutschland seine erste „Goldmedaille“. Ein deutscher Tipper aus Hessen konnte den aktuellen Eurojackpot knacken und gewinnt exakt 84.777.435,80 Euro.“

Das Deutschland wirklich Spitze beim Eurojackpot ist zeigt auch die bisherige Gewinnerbilanz im Jahr 2016. Neben millionenfachen Kleingewinnen gab es im laufenden Jahr 2016 bereits 9 neue deutsche Millionäre Dank Eurojackpot.

Bei der Ziehung am heutigen Freitag gab es weitere Großgewinne im sechsstelligen Bereich. Gleich 11 Spielteilnehmer konnten die Gewinnklasse 2 treffen. Ihre Ausbeute sind jeweils 241.736,40 Euro. Gleich sechs der insgesamt elf Gewinner kommen ebenfalls aus Deutschland.

Hessische Eurojackpot-Tipper hatten bereits in den letzten Jahren für Furore gesorgt. Im Dezember 2014 gingen bereits 58,7 Mio. Euro und im April 2013 rund 46,1 Mio. Euro in das Bundesland.

Die nächste Runde für den Eurojackpot beginnt am kommenden Freitag, dem 5. August 2016. Dann kommt bei der nächsten Ziehung wieder der garantierte Mindest-Jackpot von 10 Mio. Euro zur Auslosung. Mitspielen kann man in allen Lotto-Annahmestellen und unter www.lotto.de/de/eurojackpot.html.

Zurück
49 16 8 34 21 9 12 40 12 2
nach obennach oben