29. März 2016

„Ich musste ein, zwei, drei Mal hinschauen und konnte es immer noch nicht glauben“

Mit diesem Schein räumte der Eurojackpot-Gewinner mehr als 76 Millionen Euro ab

Er ist schon ein wenig zerknickt und trotzdem mehr als 76 Millionen Euro wert: Dieses Stück Papier wurde in den vergangenen Tagen bestens gehütet. Es ist die Spielquittung mit der der Gewinner bei Eurojackpot den höchsten deutschen Lotteriegewinn aller Zeiten abräumte. Am Dienstag meldete sich der Glückspilz bei WestLotto.

„Direkt am ersten Tag nach Ostern hat der Tipper aus dem Rhein-Sieg-Gebiet bei uns angerufen“, sagte WestLotto-Geschäftsführer Andreas Kötter, der nach der erfolgreichen Echtheitsprüfung der Spielquittung in den nächsten Tagen die Überweisung der Rekordsumme veranlassen wird.

Erst einen Tag nach der Ziehung am Freitagabend überprüfte der Mann seine Zahlen. Durch die Berichterstattung über den hohen Eurojackpot im Radio wurde er daran erinnert und konnte es kaum glauben, als eine Zahl nach der anderen auf seiner Spielquittung mit den gezogenen Zahlen übereinstimmte. „Ich musste ein, zwei, drei Mal hinschauen und konnte es immer noch nicht glauben“, sagte er beim ersten persönlichen Treffen mit dem Team der WestLotto-Gewinnerbetreuung.

In der vierten Spielreihe befand sich der entscheidende Tipp: Mit den Gewinnzahlen 9, 10, 19, 20 und 35, sowie den beiden Eurozahlen 3 und 4 räumte er genau 76.766.891,40 Euro ab. Bei einem Einsatz von 8,50 Euro. Seinen Spielschein hatte er einen Tag vor der Ziehung in einer WestLotto-Annahmestelle abgegeben.

Das Osterwochenende verbrachte er zwar noch ruhig und beschaulich wie immer – eine gewisse Aufregung und die Freude auf das, was jetzt kommt, habe er aber doch gespürt. Kein Wunder also, dass er seinen millionenschweren Spielschein nicht mehr aus den Augen ließ. Mittlerweile liegt das Original sicher verwahrt im Tresor bei WestLotto.

Der Gewinn wird in den kommenden Tagen auf dem Konto des neuen Millionärs eingehen. Andreas Kötter: „Der Gewinner wird sein Geld Anfang der kommenden Woche erhalten und kann sich dann ganz in Ruhe überlegen, was er damit machen möchte.“

Weitere Details zum Gewinner wird WestLotto nicht veröffentlichen. Andreas Kötter: „Der neue Rekordgewinner hat uns um absolute Diskretion gebeten. Diesen Wunsch respektieren wir gerne.“

Zurück
49 16 8 34 21 9 12 40 12 2
nach obennach oben