EurojackpotPressemeldung

07. Oktober 2013

Deutscher Spielteilnehmer ist in der Gewinnklasse 2 erfolgreich

Nordrhein-Westfale erhält 376.460,60 Euro

Das war eine lohnende Investition: Ein deutscher Spielteilnehmer aus dem Raum Köln freut sich jetzt über 376.460,60 €, weil er am Freitag, 4. Oktober, in der Lotterie Eurojackpot die Gewinnklasse 2 ("Fünf Richtige plus eine korrekte Eurozahl") traf. Für seinen Spielschein mit einer Laufzeit von vier Wochen hatte der neue Großgewinner genau 17 € ausgegeben. Pro wöchentlicher Ziehung beteiligte er sich mit je zwei Tipps. Ein Hesse war dem Nordrhein-Westfalen allerdings dicht auf den Fersen. Dessen Spielquittung wies immerhin noch ?Fünf Richtige? auf, die für die Gewinnklasse 3 und damit 97.879,70 € reichten.

Die Gewinnzahlen der Ziehung vom 4. Oktober lauten: 1-7-16-21-48 mit den beiden Eurozahlen 1 und 8.

Nachdem erst in der vergangenen Woche ein Finne den Jackpot von mehr als 21 Millionen € abgeräumt hatte, blieb die Gewinnklasse 1 dieses Mal unbesetzt. Daher warten am kommenden Freitag (11. Oktober) bei Eurojackpot rund 11 Millionen € in der höchsten Gewinnklasse. Tipp-Scheine können in einer der über 20.000 Lotto-Annahmestellen in Deutschland oder unter LOTTO.de abgegeben werden.

Zurück
49 16 8 34 21 9 12 40 12 2
nach obennach oben