EurojackpotPressemeldung

14. März 2013

Mit Eurojackpot dem Winter entfliehen: 25 Millionen im Jackpot

Am letzten Freitag, dem 8. März 2013 konnte der Jackpot der Lotterie Eurojackpot nun zum sechsten Mal in Folge nicht geknackt werden. Für die nächste Ziehung der europäischen Lotterie am Freitag, dem 15.03.2013 wird ein Jackpot von inzwischen 25 Mio. € erwartet. Dies ist der dritthöchste Jackpot der Lotterie Eurojackpot, die nun seit gut einem Jahr in inzwischen 14 europäischen Ländern angeboten wird.

?Wir sehen gespannt der kommenden Ziehung am Freitagabend entgegen, denn vielleicht gibt es ja einen oder mehrere Gewinner, die den Jackpot gewinnen und damit fröhlich in den Frühling starten können?, kommentiert schmunzelnd Axel Weber, Pressesprecher von Eurojackpot.

Bereits in der letzten Ziehung am 8. März 2013 konnten sich zahlreiche Spielteilnehmer in Deutschland und Europa über Großgewinne freuen. Allein fünf Spielern fehlte eine weitere richtige Eurozahl, sonst hätten sie bereits am letzten Freitag den Jackpot abgeräumt. Die Tipper haben die Gewinnklasse 2 getroffen und damit jeweils über 165.000 € gewonnen. Bemerkenswert: Sie stammen allesamt aus Deutschland! Jeweils zwei Gewinner hatten ihre Tipps in Baden-Württemberg abgegeben, die weiteren drei Gewinner in Nordrhein-Westfalen. Ein weiterer Großgewinn ging in der Gewinnklasse 3 nach Spanien. Dort freut sich ein glücklicher Spieler über rund 110.000 Euro!

Für die kommende Eurojackpot-Ziehung können die Tipp-Scheine noch bis Freitagabend in einer der über 20.000 Lotto-Annahmestellen in Deutschland oder unter LOTTO.de abgegeben werden.

Zurück
49 16 8 34 21 9 12 40 12 2
nach obennach oben