EurojackpotPressemeldung

25. Juli 2012

Höchster Lotterie-Jackpot in Deutschland seit März 2011

Rd. 23 Mio. € bei Eurojackpot

Höchster Lotterie-Jackpot in Deutschland seit März 2011

Kommenden Freitag, dem 27. Juli 2012, warten auf die Spielteilnehmer in Deutschland 23 Millionen € in der neuen Lotterie Eurojackpot. Dies ist der höchste Jackpot der bisher bei dieser Lotterie ausgespielt wurde. Seit März 2011 (damals Jackpot bei LOTTO 6aus49 von 24 Mio. €) hat es in Deutschland keinen höhere Gewinnsumme bei einer Lotterie gegeben.

In der Gewinnklasse 2 von Eurojackpot gab es bei der letzten Ziehung am 20.07.2012 dagegen drei Spieler, die sich über einen sechsstelligen Gewinn freuen. Die Gewinner kommen aus Italien, Finnland und Nordrhein-Westfalen und erhalten jeweils 107.874,50 €. Damit hat es bei der neuen Lotterie Eurojackpot seit dem Start im März bereits 25 Großgewinne über 100.000 € gegeben. Der aktuelle Spitzengewinn liegt bei 19,5 Mio. € und wurde am 11.05.2012 von einer Tippgemeinschaft aus dem Ruhrgebiet gewonnen.

Der aktuelle Jackpot wird nun am 27. Juli zum 11. Mal in Folge ausgespielt.

Was ist Eurojackpot?

Eurojackpot ist eine in acht europäischen Ländern spielbare Zahlenlotterie, die in Deutschland von den staatlich konzessionierten Lotteriegesellschaften angeboten wird. Beim Eurojackpot werden 5 aus 50 Zahlen und 2 aus 8 Eurozahlen getippt, also insgesamt sieben Zahlen. Jeden Freitag befinden sich mindestens 10 Millionen € im Jackpot der Klasse 1.

Die Ziehung der Eurojackpot-Gewinnzahlen findet immer freitags in Helsinki statt. Die Gewinnzahlen und die Gewinnquoten sind noch am gleichen Abend im Internet abrufbar. Gewinne können in zwölf unterschiedlichen Gewinnklassen erzielt werden.

Medienkontakt:

WestLotto

Axel Weber

Telefon: 0251-7006-1341

Telefax: 0251-7006-1399

axel.weber@westlotto.com

Zurück
49 16 8 34 21 9 12 40 12 2
nach obennach oben