EurojackpotPressemeldung

29. Juni 2012

Eurojackpot wächst: 46 Millionen Spanier schlüpfen unter den Eurojackpot-Schirm

Ab Juli ist der Eurojackpot, um ein weiteres Partnerland reicher: Rund 46 Millionen Spanier können dann ebenfalls an der im März 2012 eingeführten europaweiten Lotterie teilnehmen. Nach Deutschland und Italien wird Spanien damit das drittgrößte Land der Eurojackpot-Familie. Zu dieser zählen auch Dänemark, Finnland, Estland, Slowenien und die Niederlande. Mit dem Beitritt des spanischen Teils der iberischen Halbinsel knackt Eurojackpot die Grenze von 200 Millionen potentiellen Spielinteressierten.

"Wir freuen uns, dass der Kreis der Eurojackpot-Länder größer wird, denn damit steigt auch der wöchentliche Jackpot schneller", so Eurojackpot-Chairman Theo Goßner. Die Lotterie Eurojackpot stößt international auf großes Interesse und wird als moderne, attraktive Lotterie nachgefragt.

Mit dem Eintritt Spaniens zu Eurojackpot hat sich die junge europäische Lotterie damit bereits innerhalb eines halben Jahres zur größten Lotterie Europas ausgebaut.

Bereits Anfang des kommenden Jahres sollen weitere Nationen folgen. Unter anderem haben Norwegen, Schweden, Kroatien, Lettland und Litauen ihr konkretes Interesse an Eurojackpot bekundet.

Mit dem Markteintritt in Spanien ist Eurojackpot in einem der lotterie-interessiertesten Länder der Welt angekommen. Am bekanntesten ist Spanien für seine seit dem 18. Jahrhundert ausgespielte traditionelle Weihnachtslotterie (Loteria de Navidad), die eine rege Beteiligung in der Bevölkerung findet. Ebenso beliebt ist die Lotterie der spanischen Blindenorganisation ONCE (Organización Nacional de Ciegos de España), die seit 1984 über eine staatliche Lotteriekonzession verfügt. ONCE verfolgt das Prinzip einer Wohltätigkeitslotterie: Mit dem Erwerb eines Loses werden die Arbeitsplätze von Menschen finanziert, die sonst keine Arbeitsstelle finden würden. Daher werden Lose und Spielscheine vor allem von Blinden und Menschen mit anderer Behinderung vertrieben, häufig in eigens dafür aufgestellten kleinen Kiosken. Spanienurlauber werden diese Annahmestellen sicherlich schon einmal gesehen haben. ONCE wird künftig auch Eurojackpot im Angebot haben.

Was ist Eurojackpot?

Eurojackpot ist eine in verschiedenen europäischen Ländern spielbare Zahlenlotterie, die in Deutschland von den staatlich konzessionierten Lotteriegesellschaften angeboten wird. Beim Eurojackpot tippen Sie 5 aus 50 Zahlen und 2 aus 8 Eurozahlen, also insgesamt 7 Zahlen. Jeden Freitag befinden sich mindestens 10 Millionen € im Jackpot. Die Ziehung der Eurojackpot-Gewinnzahlen findet in Helsinki statt. Die Gewinnzahlen und die Gewinnquoten sind noch am gleichen Abend im Internet abrufbar. Ein Tipp mit 7 Zahlen kostet 2,- € zuzüglich der jeweiligen Bearbeitungsgebühr. Gewinne können in zwölf unterschiedlichen Gewinnklassen erzielt werden.

Medienkontakt:

WestLotto

Axel Weber

Telefon: 0251-7006-1313

Telefax: 0251-7006-1399

presse@eurojackpot.de

Zurück
49 16 8 34 21 9 12 40 12 2
nach obennach oben